Achtsamkeitskurs -

Der Weg zurück zu dir

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist eine besondere Form der Aufmerksamkeit. Wer achtsam ist, der lebt im hier und jetzt!

 

Er hängt gedanklich weder der Vergangenheit hinterher, noch macht er sich Sorgen um die Zukunft. Das fällt in der heutigen schnelllebigen und reiz überfluteten Zeit immer schwerer.

 

Aber man kann Achtsamkeit üben!

 

Bei vielen psychischen Problemen hat sich die Achtsamkeit als sehr hilfreich erwiesen. Besonders bei immer wiederkehrenden Depressionen habe ich die Achtsamkeit als große Hilfe empfunden. Sie gehört mittlerweile zu einer wissenschaftlich bewiesenen Rückfallprophylaxe bei rezidivierenden  Depressionen. Mehr Informationen dazu in dem folgenden Video. 

 

In meinem Kurs geht es jedoch nicht nur um die Achtsamkeit, sondern es geht darum dauerhaft wieder einen Zugang zu sich und seinen Gefühlen zu erhalten. Deshalb habe ich Übungen mit dem inneren Kind und zum Umgang mit Gefühlen eingebaut, die sehr hilfreich sind auf dem Weg zu sich selbst.

An wen richtet sich der Kurs?

Meine Kurse richten sich an alle,

  • die sich gestresst fühlen,
  • die Probleme haben abzuschalten,
  • die chronische Schmerzen haben oder
  • die mit psychischen Problemen wie Ängste oder Depressionen zu tun haben
  • und an Menschen, die auf dem Weg zu sich selbst sind.

Themen des Kurses

  1. Termin - Einführung in die Achtsamkeit
  2. Termin - Achtsames Betrachten des Körpers
  3. Termin - Achtsames Betrachten des Geistes und der Empfindungen
  4. Termin - Vertrauen, Akzeptanz und Annahme
  5. Termin - Neutralität, Geduld und Loslassen
  6. Termin - Liebe und Mitgefühl, Kontakt mit dem inneren Kind
  7. Termin - Austausch und Abschluss

Interesse

Wenn du Interesse oder fragen hast, dann gib bitte deine Kontaktdaten an, ich melde mich für weitere Informationen. 

 

Der Onlinekurs ist auf 7 Teilnehmer begrenzt, der Kurs vor Ort auf 4 Teilnehmer. 

Hier schon mal eiige Übungen des Achtsamkeitskurses 

Atemraum

Loslassen